© Rose Witha 2019

Räuber - Akustisch & Lustisch 2019

Ich war nicht als Fotografin unterwegs, sondern habe das Konzert als Gast besucht. Aber ich hatte meine Kamera trotzdem dabei und von meinem Sitzplatz ein paar Fotos geschossen. Das Konzert war klasse. Die Gäste waren begeistert, dass jeder seinen Gesangspart übernommen hatte. Dadurch sah man auch Wolli das eine oder andere Mal vorne an der Bühne. Viele neue Songs hatten die Jungs am Start, aber auch die älteren Lieder wurden nicht vergessen. Unter anderem hatten sie „He am Rhing“ dabei. Dieses Lied sangen sie a cappella und kamen währenddessen runter zu ihrem Publikum. Besonders viele Lorbeeren bekam Sven. Viele der Gäste waren total begeistert von ihm. An diesem Abend kam immer wieder rüber: „Einer för alle un alle för einer“ und genau das spürte man auch als Sven die Band vorstellte. Die Chemie stimmt, alle haben Spaß und das schwappt auf’s Publikum über. Viele freuen sich bereits auf das nächste Jahr. © Rose Witha alias Kölsche-Tön-Rosi
bekannt aus dem ShowTreff International
Ihr Online-Magazin für:
Kultur Lifestyle Business Events
UFA Show & Factual Köln
Ihre Moderatorin & Ihr Fotografenteam - Termine auf Anfrage
#rosewitha   #onlinemagazin   #moderation   #fotografie   #eventplanung   #berichterstattung   #nikon   #kultur   #lifestyle   #business
Ihr Online-Magazin für: Kultur Lifestyle Business

Räuber - Akustisch & Lustisch 2019

Ich war nicht als Fotografin unterwegs, sondern habe das Konzert als Gast besucht. Aber ich hatte meine Kamera trotzdem dabei und von meinem Sitzplatz ein paar Fotos geschossen. Das Konzert war klasse. Die Gäste waren begeistert, dass jeder seinen Gesangspart übernommen hatte. Dadurch sah man auch Wolli das eine oder andere Mal vorne an der Bühne. Viele neue Songs hatten die Jungs am Start, aber auch die älteren Lieder wurden nicht vergessen. Unter anderem hatten sie „He am Rhing“ dabei. Dieses Lied sangen sie a cappella und kamen währenddessen runter zu ihrem Publikum. Besonders viele Lorbeeren bekam Sven. Viele der Gäste waren total begeistert von ihm. An diesem Abend kam immer wieder rüber: „Einer för alle un alle för einer“ und genau das spürte man auch als Sven die Band vorstellte. Die Chemie stimmt, alle haben Spaß und das schwappt auf’s Publikum über. Viele freuen sich bereits auf das nächste Jahr. © Rose Witha alias Kölsche-Tön-Rosi
              
© Rose Witha 2019
#rosewitha   #onlinemagazin   #moderation   #fotografie   #eventplanung   #berichterstattung   #nikon   #kultur   #lifestyle   #business