&
26. Januar 2019 bei den Schlenderhaner Lumpen im Pullman Cologne Samstag fand, vor ausverkauftem Haus, die Kostümsitzung der KG Schlenderhander Lumpe e.V. statt. Wir ,„De Kölsche-Tön“, waren hierzu eingeladen und zum ersten Mal dabei. Stimmung war top, genau wie das Programm. Viele Größen aus dem Kölner Karneval waren mit von der Partie. Natürlich trafen wir auch das Kölner Dreigestirn. Prinz Marc hatte mir vorher versprochen ein Foto mit mir zu machen. Dankeschön Marc, dass es geklappt hat. Ich persönlich habe mich sehr gefreut, dass die Räuber dabei waren. Konnte endlich mal einen Live-Auftritt mit dem neuen Frontmann „Sven“ erleben. Der ist schon klasse. Obwohl die Meinungen ein klein wenig auseinandergehen, aber den meisten gefällt der neue Räuber-Auftritt und „Sven“. Vorm Auftritt hatten sie noch Zeit für ein aktuelles Foto. Außerdem traf ich nach langer Zeit mal wieder auf Klaus & Willi. Auch Klaus, sowie Martin Schopps und die Klüngelköpp nahmen sich Zeit für ein Foto. Außerdem traf ich Torben Klein, der zur Zeit durch die Säle zieht, mal in dem einen oder anderen Elferrat sitzt oder mit Kollegen in deren Bus und auf Bühnen unterwegs ist. Herzliches Dankeschön Jürgen Knaack für die Einladung, Betreuung deinerseits und für den wunderschönen Damen- und Herrenorden. Wir haben uns riesig darüber gefreut. Das waren die ersten Orden aus Köln, da es in dieser Session der erste Besuch im Kölner Karneval war. Diese Sitzung ist immer ein Besuch wert. Allerdings muss mann sich rechtzeitig Karten besorgen. Wer noch nicht dabei war, sollte sich das wirklich überlegen. Ausführlicher Bericht auch auf www.facebook.com/RoseWitha zurück zu Kölsche-Tön zurück zu Rose-Witha Teile diesen Beitrag, wenn Du magst, in Deinem Lieblingsnetzwerk.
ROSI BLOGGT Persönliches von mir für euch
bekannt aus dem ShowTreff International
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
27. Januar 2019 bei den Schmuckstückchen im Pullman Cologne Am Sonntag waren wir, „De Kölsche-Tön“, bereits zum dritten Mal eingeladen. Auch dieses Jahr wurden wir herzlichst empfangen und man hat sich bestens um unser Wohlsein gekümmert. Herzlichen Dank hierfür. Wir mögen die Damengesellschaft sehr. Alle sind so herzlich! Vielen, vielen Dank für den schönen Orden und den PIN für 11 Jahre Schmuckstückchen. Die Sitzung war wieder ausverkauft. Schon Wochen vorher gab es keine Karten mehr. Viele bekannte Gesichter waren unter den Gästen. Unter anderem traf ich den Ex-Bauer aus 2017 Andreas Bulich, sowie Marc Metzger, der sich dieses Jahr eine Auszeit nimmt. Seine Frau erzählte mir, dass sie in dieser Session auf drei bis vier Sitzungen pro Woche zu Gast sind. Alexander Schumacher hatte zwischendurch Zeit für ein Gespräch. Später stand er mit dem Schmuckstückchen-Chor auf der Bühne. Er hatte für sie ein Lied geschrieben. Bekannte Redner und Bands wechselten sich auf der Bühne ab. Das Dreigestirn stattete den Schmuckstückchen auch einen Besuch ab. Heute hatte ich die Gelegenheit ein Foto mit der Jungfrau und dem Bauer machen zu können. Vielen Dank. Wenn es klappt kommen wir gerne nächstes Jahr wieder. Ausführlicher Bericht auch auf www.facebook.com/RoseWitha zurück zu Kölsche-Tön zurück zu Rose-Witha Teile diesen Beitrag, wenn Du magst, in Deinem Lieblingsnetzwerk.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
6.Februar 2019 - 2. ShowTreff em Stapelhaus Heute kamen die letzten Zusagen für meinen nächsten Kölschen Ovend im Stapelhaus in Köln. Es ist unser 2. ShowTreff in Köln. Das Motto: „Hits us Kölle un mieh“. Diese Veranstaltung ist mein Baby. Ich freue mich sehr, dass ich die Möglichkeit habe im Rahmen des „ShowTreff Internationals“ dieses Event zu veranstalten. Heinz Fuchs lässt mir freie Hand. Ich habe die Location gewählt, die Künstler engagiert, das Plakat entworfen, die fb-Veranstaltung angelegt, Gäste eingeladen und moderiere dieses Event. Richard von „Rose-Witha-Photographie“ übernimmt die Kamera. Ich freue mich schon riesig auf den 4.4.2019. Dieses Mal werden Plakate aufgehangen und ich hoffe es kommen noch ein paar Gäste mehr als letztes Jahr.
Ausführlicher Bericht auch auf www.facebook.com/RoseWitha zurück zu Kölsche-Tön zurück zu Rose-Witha Teile diesen Beitrag, wenn Du magst, in Deinem Lieblingsnetzwerk.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 19. Januar 2019 - Sitzung des MKV Karnevalsverein Rot-Weiß Mainz 2013 e.V.
Es war ein schönes abwechslungsreiches Programm. Für den MKV war es die erste Sitzung und er will für nächstes Jahr noch einiges ändern, damit es noch reibungsloser abläuft. Ich habe ihnen bereits ein paar Tipps gegeben. An diesem Abend habe ich viele neue Menschen kennengelernt, aber auch bekannte Künstler getroffen. Jeremy Frei war total überrascht, als ich plötzlich neben ihm stand. Die Level Lots hatten ebenfalls nicht mit mir gerechnet. Es war unser erster Auftrag bei einer Mainzer Sitzung. Vielen Dank für die Orden und den schön Blumenstrauß.
Ausführlicher Bericht auch auf www.facebook.com/RoseWitha zurück zu Kölsche-Tön zurück zu Rose-Witha Teile diesen Beitrag, wenn Du magst, in Deinem Lieblingsnetzwerk.
Foto Moderation
                                           Wir sind Ihr Team
ausgezeichnet mit dem Fachmedienpreis