#kölschetön #kölschetönrosi #kölle #datesheimat     #eventfotografie    #berichterstattung    #moderation
Am Freitag den 13.10.17 fand das 9. Benefizkonzert der Botzedresse zugunsten "Kinderherzen in Not" statt. Folgende Künstler traten auf: Botzedresse Big Maggas (Official) Tanzcorps der KG Sr. Tollität Luftflotte e.V 1926 Micky Brühl Band Querbeat DOMSTüRMER Boore Die Gastgeber starteten mit vielen bekannten Liedern und sorgten für gute Stimmung. Die Gäste, die wieder zahlreich erschienen waren, machten direkt mit. Sie sangen, schunkelten und klatschten, wie bei allen Auftritten der Botzedresse. Danach standen neue Gesichter auf der Bühne - Big Maggas. Die Band kommt aus Hamburg und hatte viele bekannte Klassiker dabei. Roy "Rakete" Ostermann drehte erstmal eine Runde mit seinem Moped auf der Bühne. Desweiteren gehören zur Band: Bum Bum Boxleitner, GoGo Günther, Der flotte Otto und Horst der Unterhaltungsroboter. Auch wenn die Gäste eigentlich auf Kölsche-Tön eingestellt waren, rissen die Jungs das Publikum sofort mit. Danach flogen die Mädels des Tanzcorps der KG Sr. Tollität Luftflotte e.V 1926 hoch in die Lüfte. Das war natürlich etwas für die Augen. Musikalisch ging es weiter mit Micky Brühl und seinen Jungs. MBB hatte einige neue Titel am Start. Das Publikum lernte die Texte schnell und sang kräftig mit. Immer wieder hörenswert, die Solis von Michael. Anschließend füllte sich die Bühne mit den Mädels und Jungs von Querbeat. Ein schönes buntes Bild, viel Power, strahlende Gesichter, tolle Lieder - echt eine super Truppe. Zu jeder Zeit gern gesehen und gehört. Naturbekloppt ging's weiter, ohne Dom, ohne Rhing, ohne Sunnesching und den Domstürmern. Micky gab alles an den Drums und lies die Sticks fliegen. Dafür durfte Hotti an die Front. Man merkt, dass die Jungs einfach Spaß haben. De Boore bestritten das Finale. Neben ihrer "Maria" gabs viele bekannte, aber auch neue Titel. Natürlich durften sie nicht von der Bühne bevor sie "Rut sin de Ruse" gesungen haben. Weitere Fotos auf fb. © Rose Witha